Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

.

Die Forstbetrieb Brandl GbR ist ein inhabergeführter Betrieb. Wir betreiben seit 2010 den Brennholzhandel im Vollerwerb.

Dies garantiert dem Verbraucher ein Höchstmaß an Professionalität, da unsere gesamte Energie in die Herstellung und Vermarktung des Brennholzes fließt.

Wärme aus der Region.

Wir verwenden und verarbeiten ausschließlich Hölzer aus der heimischen Region.

.

.

Seit Mitte Oktober 2014 sind wir Mitglied im Bundesverband Brennholzhandel und Brennholzproduktion.

Dadurch verpflichten wir uns, die vorgeschriebenen Qualitätskriterien des Verbandes einzuhalten.

Informationen unter: www.bundesverband-brennholz.de

.

.

Zudem sind wir ebenfalls seit November 2014 berechtigt das KWF-Zertifikat "Zertifizierter Brennholzbetrieb" zu führen.

Für dieses neu geschaffene Qualitätssiegel haben das KWF (Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.) und der Bundesverband Brennholzhandel, Brennholzproduktion e.V. (BuvBB) gemeinsam grundlegende Anforderungen an Betriebe der Brennholzproduktion und des Brennholzhandels erarbeitet. Es soll als Verbraucherhinweis fungieren sowie die Sicherheit und Qualität der Betriebsabläufe gewährleisten.

Wir freuen uns, als erster Brennholzbetrieb in Bayern dieses Zertifikat nutzen zu dürfen.

Informationen unter: www.kwf-online.org

und: zertifizierte-brennholzbetriebe.de

.

.

Warum bei KWF-zertifizierten Brennholzbetrieben kaufen?


Das KWF-Zertifikat „Brennholzbetrieb“ ist ein Verbraucherhinweis. Es zeichnet Unternehmen aus, die nachhaltig arbeiten, sich nachweislich an geltende Richtwerte, Grenzen und Gesetze halten sowie Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verarbeiten.

  • Als Kunde eines KWF-zertifizierten Brennholzbetriebes, leisten Sie einen direkten Beitrag zu einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung.

  • KWF-zertifizierte Brennholzbetriebe handeln ausschließlich mit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

  • Als Verbraucher können Sie sicher sein, dass Sie Brennholz aus fairer und sicherer Produktion erwerben. Geltende Grenzen und Richtwerte im Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz werden in einem KWF-zertifizierten Betrieb eingehalten.

  • Das KWF-Zertifikat „Brennholzbetrieb“ ist ein Zeichen, das Produktqualität und Produktionsstandards auf gleichbleibend hohem Niveau garantiert.

Die Herkunft von Ostimporten ist teilweise undurchsichtig und die Produktions- und Beschäftigungsbedingungen vor Ort, sowie die Qualitätsstandards damit unklar.

Bayern ist ein holzreiches Land, weshalb wir es strikt ablehnen, preisgünstiges Ostholz unter hoher CO2 Emission per LKW nach Deutschland transportieren zu lassen.

Radiobeitrag über Brennholz von Bayern 2:

Quelle: Bayern 2 - Radio Welt vom 06.10.2015

Herkunftslink zu verwendeten Fotos: www.pixelio.de

Kontakt:

Anschrift:

Forstbetrieb Brandl GbR

Roidhof 1

93177 Altenthann

.

Kontaktdaten:

Tel.: 09408 / 353

.

Mobil: 0160 / 7038686

oder: 0151 / 52554039

.

Fax: 09408 / 859065

.

E-Mail:brennholz-brandl@t-online.de

.

.

.

Kontakt | Sitemap | AGB | Impressum | Liefergebühren | Warenkorb